Mein Freund, die Arbeitgebermarke

Schlagwortrecruiting

Personalmarketing Check: Gegenbauers blaue Welt

Super oder nicht super? Das ist in dieser Rubrik die Frage, denn wir wollen regelmäßig den Personalmarketing Verantwortlichen auf die Finger schauen bzw. ihre Werke unter die Lupe nehmen. Beim Personalmarketing Check verlasse ich auf Florentin. Florentin Hock ist Group Creative Director und Geschäftsleiter, Jung von Matt/SAGA. Florentin ist Dozent an der Hamburg School of Ideas und Mitglied im...

9 Tipps für deine Bewerbung, die Personaler zum Weinen bringt

Wenn es Kununu für Bewerber gäbe, könntest du mit diesen Tipps sicher ein paar knackige Einträge erzielen. Jeder weiß, dass der Fachkräftemangel schon längst Gegenwart ist. Unternehmen können sich glücklich schätzen, wenn sie überhaupt noch jemanden finden, der für sie arbeiten möchte. Eigene Projekte, Blogs (wie dieser!) und Instagram Accounts sind viel cooler, als feste Anstellungsverhältnisse...

Ich habe mir die neue Recruiting App „JobUFO“ genau angesehen und mit COO Benjamin über die Chancen der App auf dem Markt gesprochen

Wenn truffls das tinder für jobs ist, dann ist JobUfo das Snapchat für jobs – also zumindest ein bisschen. Aber mal im Ernst, ich hab mir das JobUFO mal genau angesehen und es hält was es verspricht. Bestechend einfache Handhabung ermöglicht jungen Leuten (und auch älteren) Selfievideos zu produzieren und diese als Bewerbungen zu verschicken. So einfach, wie bei Snapchat eben. Nachfolgend ein...

#hrbc15: Was Recruiter wollen

Was sind die Themen, die euch unter den Nägeln brennen? Worüber wollt ihr auf dem HR BarCamp in diesem Jahr sprechen. Diskutiert schon jetzt in unserer XING-Gruppe mit. Heute stellen wir euch Eva Zils Idee vor: ”Vor dem HR Hackathon: Recruiter wollen keine (technologischen) Innovationen – was wollt Ihr dann?” In meiner Session geht es darum… den ersten HR Hackathon in Berlin...

So funktioniert IT-Recruiting

Horror im IT-Recruiting? Muss nicht sein, denn die Spezialjobbörse get in IT bringt Unternehmen und IT-Experten zusammen.
Wir sprachen mit Geschäftsführer Rainer Weckbach über Herausforderungen im IT-Recruiting und die Pläne des Unternehmens.
(Source: )
Sharen mit:FacebookLinkedInTwitterRedditPocketGefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Misstrauen gegenüber Bewerbern, Mitarbeitern und Vorgesetzten hemmt modernes Arbeiten

von Ralf Junge In Bewerbungsgesprächen schmücken wir die Wahrheit gern aus, um uns als noch besser und geeigneter für eine Stelle anzupreisen. Schließlich geht es darum, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Umgekehrt tun dies die Unternehmen natürlich genauso. Schließlich wollen wir nicht negativ auffallen, sondern von uns überzeugen. Eben ganz klassische Eigenwerbung. Kürzlich habe ich...

Fünf freche Fragen an Panda – Isabelle Hoyer über Frauen-Networking Events

von Jannis Tsalikis Als ich zum ersten mal von Panda gehört habe, da war ich skeptisch und dachte “Hm, Networking nur für Frauen – warum? Ist das nicht total gestern?”. Im Interview hat mich Isabelle jedoch überzeugt. Das sollten HR Frauen kennen und auch HR Männer gelesen haben! Liebe Isabelle, was macht Ihr bei PANDA und warum habt Ihr Euch so genannt? Wir bringen bei PANDA 200...

Brand, Bekanntheit, Reputation, Image – Ist doch alles das gleiche. Oder nicht?

von Ralf Junge Dass es noch immer keine Einigkeit darüber gibt, was Employer Branding meint, zeigen Beiträge, Artikel und verschiedene Kommentare zum Thema. Zuletzt auch der Online Marktplatz kalaydo, der herausgefunden haben will, dass die Arbeitgebermarke keine Rolle bei der Bewerbung spielt. Daraufhin hieß es in der Berichterstattung ganz reißerisch, dass Employer Branding keine Rolle mehr...

Ello, Ello? Ist da jemand?

von Jannis Tsalikis Noch vor ein paar Jahren haben viele Personaler darüber gegrübelt, ob Social Media überhaupt als relevanter Kanal im Kommunikationsmix für das Employer Branding bzw. Recruiting notwendig ist.  Heute sind zum Beispiel Twitter, Pinterest, Facebook, Blogs, LinkedIn und Xing fest im Repertoire der Human Resources Kommunikation. Jetzt kommt Ello. Warum eigentlich, und warum könnte...

Mein Freund, die Arbeitgebermarke
%d Bloggern gefällt das: