Mensch versus Maschine – Können Algorithmen den Recruiter ersetzen?

Scroll this

von Jannis Tsalikis

Heute war ich auf der Social Media Week zu einem Panel eingeladen, bei dem es um die Frage ging ob Algorithmen in der Lage sind den Recruiter zu ersetzen. D.h.: Wird es irgendwann Matching-Tools geben, die den Recruiter schlicht überflüssig machen, weil zukünftig die Technik in der Lage ist, passende Jobs automatisch einem Jobsuchenden anzubieten?

Eingeladen waren: Jakub Zavrel (textkernel), Hessel Reimerink (Head of Talent Acquisition Digital, Axel Springer SE) Wolfgang Kerner (Senior Recruitment Consultant, FlexBase GmbH) und meine Wenigkeit (VICE). Jörn Hendrik (Change Agent for Social Recruiting and Service Design, ffluid) hat das Ganze moderiert.

Es hat wirklich Spaß gemacht, sich zu diesem Thema auszutauschen, bei dem darüber gesprochen wurde, was heute bereits möglich ist und was in der Zukunft wohl möglich sein wird. Aber schaut es euch doch einfach selbst an 😉

Mensch versus Maschine – Können Matching… von SMWBerlin

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: