Makeloses Zusammenspiel zwischen Employer Brand und Recruiting! – Wie ein Mittelständler es allen vor macht …

Scroll this

Allerorts wird darüber diskutiert, wie Mittelständler im Kampf um die Talente gegen die Macht der DAX-Unternehmen ankommen sollen – hier sehen Sie ein Beispiel, wie es einem Mittelständler in vorbildlicher Form gelungen ist, authentisch und zielgruppengerecht den Bewerbermarkt anzusprechen:

Stets die Mitarbeiter im Blick (und selbstlos im Hinblick auf die entstehenden Kosten für die teure Anzeige!) unterstützt das Unternehmen “Tip Auto…Teile” seinen Personaldienstleister bei der Kandidatensuche. Und wer das Unternehmen kennt (Erfahrungsberichte), der erkennt sofort, dass Work-Life-Balance, Arbeitsplatzsicherheit und Gesundheit für das Unternehmen keine Fremdworte sind. Lassen Sie mich an dieser Stelle das Wichtigste noch einmal hervorheben:

  • TOP-Gehalt: 11 Euro brutto! Ein Gehalt was sich wirklich in der Branche sehen lassen kann. Es wird sogard die Einarbeitung bezahlt (Das muss man sich mal vorstellen! Dabei erbringt der neue Mitarbeiter in der Zeit doch gar keinen Benefit für das Unternehmen.)
  • Führsorge durch einen Personaldienstleister: Da stehen Arbeitsplatzsicherheit und Arbeitnehmerschutz ganz an oberster Stelle.
  • Höchste Gesundheitsstandarts/Nikotinfreiheit: Der Mitarbeiterstamm wird durch die Meidung von nikotinsüchtigen Bewerbern davor geschützt selbst der Zigarette zu verfallen.

Bei so viel Herz für die Arbeitnehmerschaft und einer so rundum gelungenen Anzeige kann die Bewerbersuche nur erfolgreich sein. Hut ab! Ich gratuliere …

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: