HR BarCamp 2015 – erste Session-Ideen

Scroll this

von Ralf Junge

Das vierte HR BarCamp steht unmittelbar bevor. Wir zählen die Tage, bis wir euch in Berlin treffen und mit euch Gedanken über aktuelle Fragen, Trends und auch Probleme unserer täglichen Arbeit austauschen können. Wie in den vergangenen Jahren auch, könnt ihr euch schon im Vorfeld überlegen, über welche Themen ihr auf dem HR BarCamp sprechen bzw. auch selbst eine Session ins Rennen schicken wollt. 

image

In der Xing-Gruppe des HR BarCamps werden bereits erste Themenideen vorgestellt. Dies stellen wir euch nun in den nächsten Wochen bis zum Event vor. Vielleicht regt es den ein oder anderen unter euch ja an, selbst aktiv zu werden. Diskutiert mit!

Wir starten mit Sandra Petschar, mit dem Vorschlag: “Der 24/7 Recruiter – Wer soll das schaffen, wenn nicht ein Roboter?

In meiner Session geht es um… die Frage, welche Themen immer bei der Person bleiben sollen und welche simple Tätigkeiten ein Roboter in vielleicht 5 Jahren übernehmen könnte. Was Bewerber und Kandidaten ja neben den seitenlangen Formularen noch mehr nervt, ist eine fehlende Rückmeldung. Bei Sales-Angelegenheiten ist es ja schon oft Gang und Gäbe auch online auf der Website z.B. ein kleines Chatfenster zu haben und Interessenten direkt und live Fragen zu beantworten und dies auch außerhalb der Betriebszeiten. Auch im Recruiting würde dies viele Probleme lösen: Bewerber können live fragen, welche Stellen am besten passen, was der Jobtitel denn eigentlich bedeutet, wer der richtige Ansprechpartner ist, wie die Chancen sind und wie lange man auf eine Antwort warten muss. Live könnte man Kandidaten vorfiltern, erwähnen, dass diese Stelle leider schon besetzt ist usw. Frust wäre (fast) aus der Welt geschafft

Wir haben uns aufgrund von vielen Posts zum Thema Roboter Recruiting einen Spaß erlaubt und “Petra” gebaut. Petra analysiert CVs und kann live Fragen stellen, um den Kandidaten zum richtigen Job zu verweisen bzw. auch eine Vorselektion erlauben, somit kann sich der Recruiter auf wichtige Aufgaben konzentrieren.

Petra ist natürlich kein echtes Produkt! Aber gerne soll es zur Diskussion rund um das Thema anregen und zeigen, was bereits möglich ist und was der Computer wohl nie übernehmen wird können.

Ich erhoffe mir vom HR BarCamp… viele interessante Sessions, neue Themen und viele rege Diskussionen in informeller Umgebung. Natürlich freue ich mich auch bekannte Gesichter wieder zu sehen.

Das HR BarCamp ist für mich… das ideale Event um sich über News & Trends in der HR Welt zu informieren und auf dem neusten Stand zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar