Mein Freund, die Arbeitgebermarke

SchlagwortGeneration Y

Zuhören, statt dummes Zeug reden – Es gibt nicht die einköpfig geborene Gen Y

von Jannis Tsalikis Regelmäßig gibt es neue Thesen über das Wesen der Gen Y. Wie zum Beispiel gerade heute bei “der Welt”. Hier heißt es, die Generation Y sei “so unglücklich!” Ich glaube nicht an die eine einköpfig geborene Generation. Ich vermute vielmehr, hier machen es sich so einige Kollegen ziemlich einfach. Mit dieser Art der Diskussion kommen wir nicht weiter...

Sensationelle Studie! 7.5 Millionen Menschen in Deutschland denken und handeln gleich

Ein Kommentar von Jannis Tsalikis Ich muss heute dringend den “lead digital” Artikel: “Die Generation Y ist nicht zum Chef geboren” kommentieren. Die Umfrage selbst, aber auch die Rückschlüsse, die aus der Umfrage gewonnen werden, beinhalten derart viele Pauschalurteile, dass es eben sein muss … Gen Y gibt es nicht! Ich bin nicht der Erste dem das auffällt. Schauen wir uns doch mal das gängige...

Die Generation Y ist eine Erfindung der Personaler – HR muss nach vorn denken, statt zu problematisieren

von Ralf Junge Was wäre die heutige Personalerszene ohne ihre Generation Y – die Sau, die derzeit durch jedes Dorf getrieben wird? Es vergeht mittlerweile kein Tag mehr, an dem nicht über den derzeitigen Nachwuchs und dessen Eigenheiten geschimpft wird. Eigentlich existiert diese Generation doch gar nicht. Das Problem ist eigentlich ein ganz anderes: die Verantwortlichen für Recruiting und...

Wir sind keine Jobnomaden Und wieder wurde eine Studie zur beruflichen Verweildauer von Angestellten unterschiedlicher Berufsgruppen und Hierarchiestufen veröffentlicht. Besonders die böse Generation Y wechselt häufig den Job – auf der Suche nach Selbstverwirklichung, besseren Arbeitsbedingungen, nicht aus Karrieregründen. Denn genau das macht uns Querdenker ja angeblich aus. Jedesmal wenn ich...

Mein Freund, die Arbeitgebermarke
%d Bloggern gefällt das: